Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017
Sonntag, 1.10, 2017 - Samstag, 7.10, 2017

Wandelwoche in Hamburg

Verschiedene Orte,
Hamburg, Deutschland

Viele spannende Veranstaltungen zu Projekten für ein gutes, nachhaltiges und solidarisches Leben. Über 30 Veranstaltungen in und um Hamburg – Mitmach-Aktionen, Workshops, Diskussionen, Vorträge und Exkursionen zu folgenden Themenbereichen: Lokale Kooperation     Ernährung     Transformation     Arbeit     Konsum Mehr unter:  http://wandelwoche.org/hamburg/programm-2017/

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 6.10, 2017 - Sonntag, 8.10, 2017

Selbstbestimmt und solidarisch – Konferenz zu Migration, Entwicklung und Ökologischer Krise

Leipzig

Eine Konferenz mit bis zu 300 Menschen aus verschiedenen aktivistischen Zusammenhängen – Bewegungsfreiheit, Antirassismus, Landwirtschaft, Degrowth, Klimagerechtigkeit Was verbindet die Diskussionen über eine gerechte Gestaltung von Migration mit der Bewegung für eine ökologisch und sozial verträgliche Wirtschaftsweise? Wie hängen alternative Konzepte wie „Degrowth“ oder „Post-Development“ mit einer dekolonialen Perspektive auf Fluchtursachen zusammen? Diese Konferenz will die Zusammenhänge zwischen Flucht und Migration, selbstbestimmter Entwicklung und ökologischen Krisen aufzeigen. Damit wollen wir auf den ersten Blick voneinander unabhängige Fragen verknüpfen und in…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 11.10, 2017 - 18:00 - 21:00

Film und Diskussion #myescape

W3-Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V,
Nernstweg 32 – 34
Hamburg, 22765 Deutschland

Dokumentarfilm und Diskussion „#My Escape – Meine Flucht“ Was Geschichten der Flucht mit Grenzen und dem Leben in Europa zu tun haben. Eine Kooperation zwischen dem Diakonischen Werk Hamburg und dem Projekt zeitAlter – Generation Global der W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. Der Abend startet mit der Vorführung des Dokumentarfilms #My Escape, eine Produktion von Deutsche Welle, WDR und Berlin Producers. Als Montage aus selbst gefilmten (Handy-) Videos von Menschen, die aus verschiedenen Herkunftsländern Richtung Deutschland geflohen…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 12.10, 2017 - Samstag, 14.10, 2017

connecting.media: Vernetzung, Projektmarktplatz, Barcamp

ABC Bildungs- und Tagungszentrum,
Drochtersen,

Wer? Junge Menschen aus Projekten des ABCs und unserer Kooperationspartner: Connecting, Hotel California / Big Earth, Remembering, dieWeltrettung.org, „Film. Sprache. Politik.“, Alles auf Anfang, Internationales Theaterprojekt … Erwachsene mit unterschiedlichen Hintergründen: (Medien-)pädagog_innen, Journalist_innen, Filmschaffende, Multiplikator_innen Alle Menschen zwischen 16 und 99 Jahren, die Austausch und Vernetzung zu spannenden Medien- und Bildungsprojekten suchen und mehr über neue Projekte erfahren wollen Was? Im ABC Bildungs- und Tagungszentrum sind in den letzten Jahren (mit diversen Kooperationspartnern) viele verschiedene Projekte entstanden. Einige dieser Projekte…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 24.10, 2017 - 18:30 - 21:00

Film und Diskussion: “Death by Design”

ThoughtWorks Gmbh,
Grosser Burstah 46-48
Hamburg, Deutschland

ThoughtWorks und zerowasteXchange laden am Dienstag, den 24. Oktober ein zur Vorführung des Films “Death by Design” – ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016, der die Schattenseiten des digitalen Konsums beleuchtet. Nach dem Film folgt eine Diskussionsrunde über die aktuelle Situation und die Möglichkeiten nachhaltigerer technischer Lösungen. Zu Gast sind Samuel und Carsten Waldeck, Geschäftsführer von ShiftPhones und Boris Ahlenstorf von Cradle to Cradle e.V.. Programm: 18:30 “Mingling” + Getränke gesponsert von ThoughtWorks + ZeroWaste Snacks von zerowasteXchange 19:00 Willkommen 19:05 Film 20:30 Podiumsdiskussion (auf Englisch)

Erfahren Sie mehr »
November 2017
Freitag, 3.11, 2017 - 19:30

Lichthof Theater: Staging Democracy

Lichthof Theater,
Mendelssohnstraße 15
22761 Hamburg,

Sie haben Lust, sich einzumischen? Wenn Sie über 16 Jahre alt sind, seit mehr als drei Jahren in Hamburg leben und keine politischen Ämter innehaben, sind Sie bei STAGING DEMOCRACY richtig. Mitbringen sollten Sie Neugierde auf andere Menschen und andere Meinungen. Und die Bereitschaft, sich in ein politisches Thema einzuarbeiten, das Ihnen zugelost wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das LICHTHOF Theater macht der Demokratie in dieser Spielzeit ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann: Unsere Bühne wird zum Versammlungsraum, zur…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 10.11, 2017 - 17:00 - Sonntag, 12.11, 2017 - 13:00

Endlich Wachstum weiterdenken

JUKZ am Stintfang,
Alfred-Wegener-Weg 3
20459 Hamburg, Hamburg 20459 Deutschland
+ Google Karte

Wie weiter mit Postwachstum? – Neue Methoden für die Bildungsarbeit   Fortbildungen für Multiplikator_innen   Es spricht vieles dafür, dass mit der Wachstumspolitik der vergangenen Jahrzehnte weder die Übernutzung der natürlichen Ressourcen noch die globale Ungleichverteilung von Ressourcen und Chancen in den Griff zu bekommen sind. Es ist daher nötig, auch in der Bildungsarbeit die gewachsenen kapitalistischen Wirtschaftsstrukturen und unsere Lebensweisen grundlegend in Frage zu stellen und ganz andere Lösungen zu denken. Im vergangenen Jahr haben das Konzeptwerk Neue Ökonomie…

Erfahren Sie mehr »
Montag, 13.11, 2017 - 16:00 - 19:00

Fortbildung: UN- Nachhaltigkeitsziele im Unterricht

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung,
Felix-Dahn-Str. 3
20357 Hamburg, Deutschland

Inhalt/Beschreibung Wie können wir nachhaltig extreme Armut beenden? Wie bekämpfen wir Ungerechtigkeit und Ungleichheit? Wie stoppen wir Umweltzerstörung? Fragen wie diese beschäftigen unsere Schüler_innen im schulischen und außerschulischen Alltag sehr häufig. Wir schaffen es im Alltag aber oft zu selten, diesen Fragen genügend Raum zu geben. Die Fortbildung möchte Materialien und Methoden vorstellen und zur Diskussion stellen, die es ermöglichen, nachhaltig über die Zukunft des menschlichen Zusammenlebens im inklusiven gesellschaftlichen Unterricht der Mittel- und Oberstufe ins Gespräch zu kommen.

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 15.11, 2017 - 9:00 - 16:30

3. Jahreskonferenz Weltaktionsprogramm BNE: Masterplan für Hamburg

Yu Garden Hamburg,
Feldbrunnenstraße 67
Hamburg, Deutschland

Die Konferenz am 15.11.2017 in Hamburg ist die dritte Konferenz zur Umsetzung des Weltaktionsprogramms (WAP) Bildung für nachhaltige Entwicklung in Hamburg. Schwerpunktthema der diesjährigen Veranstaltung ist der Masterplan Bildung für nachhaltige Entwicklung in Hamburg. In sechs Arbeitsgruppen wird dieser derzeit von Hamburger Vertreterinnen und Vertretern anhand der Bildungsbereiche frühkindliche Bildung, Schule, berufliche Bildung, Hochschule, außerschulische Bildung und Kommunen (Bezirke) erarbeitet. Die ersten Ergebnisse werden vorgestellt und diskutiert. Interessierte sind ausdrücklich willkommen, sich am Prozess zu beteiligen. Der Hamburger Masterplan BNE…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 18.11, 2017 - Sonntag, 19.11, 2017

Fakt oder Fake? Junge Islam Konferenz Hamburg

Was sind Fakten und wer bestimmt sie? Welche Rolle spielen Medien und Macht dabei? Und warum ist mitreden besser als zuzuschauen? Im November startet die Junge Islam Konferenz in Hamburg mit einem umfangreichen Programm, Gästen aus Praxis, Politik und Wissenschaft und Platz zum Reden, Austauschen und Querdenken für junge HamburgerInnen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren – egal ob mit Einwanderungsgeschichte oder ohne, ob religiös oder nicht. Alle Interessierten können sich noch bis zum 31. Oktober anmelden. Sei dabei:…

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2017
Montag, 11.12, 2017 - 16:30 - 19:00

Fortbildung: “Alle arm in Afrika?”

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung,
Felix-Dahn-Str. 3
20357 Hamburg, Deutschland

Inhalt/Beschreibung – Die Vermittlung zeitgemäßer und differenzierter Bilder vom Leben im globalen Süden Von Geflüchteten aus dem globalen Süden wird häufig gesagt, sie hätten vor ihrer Flucht ein völlig falsches Europabild vor Augen. Umgekehrt wird in den Debatten um den globalen Süden in Medien, in der Politik und auch in den Schulen ein häufig rückständiges, einseitiges oder gar kulturalistisches Bild der dortigen Gesellschaften vermittelt. Dieses Bild hindert unsere Schüler_innen oft daran, Themen wie Flucht, Migration oder Klimawandel in ihrer Bedeutung…

Erfahren Sie mehr »
Januar 2018
Samstag, 20.1, 2018

Demo “Wir haben Agrarindustrie satt” in Berlin

Berlin,
Hauptbhanhof
Berlin, Deutschland

Am 20. Januar treffen sich LandwirtschaftsministerInnen aus der ganzen Welt in Berlin. Als Gastgeberin der Agrarministerkonferenz steht die Bundesregierung dann im Licht der Weltöffentlichkeit.  Parallel findet in Berlin eine Demo für eine ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle statt. Die Wir haben es satt!-Demonstration wurde 2011 initiiert von der Kampagne “Meine Landwirtschaft”. Die Kampagne informiert über Themen rund um zukunftsfähige Landwirtschaft und gutes Essen und fördert den Dialog zwischen ErzeugerInnen und KonsumentInnen. Durch Aktionen, Kongresse und Diskussionsveranstaltungen setzen die rund 50…

Erfahren Sie mehr »
Februar 2018
Mittwoch, 14.2, 2018 - 16:00 - 19:00

KLIMAGERECHTIGKEIT – Fortbildung für Lehrkräfte ab Klasse 7

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung,
Felix-Dahn-Str. 3
20357 Hamburg, Deutschland

Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns speziell an die Lehr- und Fachkräfte der teilnehmenden creactiv-Schulen. Sie ist darüber hinaus aber auch offen für Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen sowie weitere Interessierte. Es werden sowohl Informationen und Unterlagen zum creACTiv-Projektes bereitgestellt als auch grundlegende Kenntnisse zum Thema Klimagerechtigkeit vermittelt. Darüber hinaus werden Methoden und Materialien vorgestellt und teilweise ausprobiert, mit denen sich Gerechtigkeits- und Nord-Süd-Aspekte des Klimawandels anschaulich im Unterricht und in der Bildungsarbeit vermitteln lassen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 22.2, 2018 - Samstag, 24.2, 2018

Tagung: Friedenlogik aus praktischer Perspektive

Gustav-Stresemann-Institut,
Klosterweg 4
Bad Bevensen, 29549 Deutschland

“Friedenslogik aus praktischer Perspektive” so der Titel der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Norddeutschen Netzwerk für Friedenspädagogik vom 22.02.-24.02.2018 im Gustav-Stresemann Institut stattfindet und folgenden Fragen nachgeht: Lassen sich alle Konflikte friedlich lösen? Wie lassen sich Konflikte friedlich regeln? Mehr Informationen unter http://www.netzwerk-friedenspaedagogik.de/tagungen.html Anmeldung bitte bis 15. Februar 2018 an folgende E-Mail: Wiebke.Hemsing@oemf.nordkirche.de

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 24.2, 2018 - 9:00 - 16:30

Lernen im 21. Jahrhundert – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Auf der Grundlage des Weltaktionsplans und des Nationalen Aktionsplans sollen Bildungseinrichtungen „bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben” (Nationaler Aktionsplan, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), 2017). Wie müssen Lernorte gestaltet werden, damit Schülerinnen und Schüler zu zukunftsfähigem Denken und Handeln angeleitet werden? Der Weg zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und eine bessere Zukunft beginnt jetzt! Diese und weitere Veranstaltungen von “Schule im Aufbruch” sind hier zu finden.  sia-bayern-Bildungskonferenz.Einladung.13.12.17.pdfAuf 

Erfahren Sie mehr »
+ Export Gelistete Veranstaltungen