Schule Macht Rassismus

Rassismuskritische Veranstaltungsreihe

Warum das Thema so wichtig ist
Obwohl Rassismus in der öffentlichen Wahrnehmung meist auf rechtsextreme Taten reduziert wird, zeigt sich bei näherer Betrachtung, dass unsere Gesellschaft in ihrer Grundstruktur rassistisch gesprägt ist. Die Ungleichbehandlung von Menschen denen ein Migrationshintergrund zugeschrieben wird, ist in der deutschen Bildungslandschaft leider immer noch alltäglich. Rassismus betrifft alle Menschen in der Gesellschaft – jedoch auf unterschiedliche Weise. Manche werden dadurch privilegiert, andere werden benachteiligt. Besonders bei betroffenen Kinden bleibt dies nicht folgenlos.  Alle Veranstaltungen finden Sie hier.